transform / was ist ut
| | | | |
Was ist Unternehmenstheater?

Unternehmenstheater ist eine Methode, ist Mittel zum Zweck:
Es zielt darauf ab, Veränderungsprozesse zu begleiten – sei es als »Startschuss«, als Prozess-Begleitung oder als »Zündkerze« zum Schluss, um die Dinge auf den Weg zu bringen.

Mit den Elementen des Theaters wird Unsichtbares sichtbar gemacht, es wird zum Tun motiviert und ein emotionaler Bezug zum Thema oder zu den Zielen geschaffen, die man sich gesteckt hat. So bekommt der Changeprozess eine Eigendynamik, eine Wucht, die mit »guten Worten« allein nicht zustande kommen kann.
Durch Unternehmenstheater trägt die lebendige, aktive und emotionale Auseinandersetzung in viel höherem Maße zur Veränderungsbereitschaft bei als das mit herkömmlichen Methoden möglich wäre.


Lernen – sich merken – Neues tun

Unternehmenstheater als innovative Kraft für wirkungsvolle
Veränderungen. Und das nachhaltig!

Ausgewählte Einsatzfelder sind:

  • Interne Kommunikation in Unternehmen / Organisationen
  • Führungsverständnis und -kultur
  • Unternehmenskultur und wie sie erlebt wird
  • Strategiearbeit, -wechsel
  • Generationswechsel in Unternehmen
  • Fusionen, Unternehmenszusammenschlüsse
  • Produkteinführungen, Verkaufsveranstaltungen
  • Jahrestagungen, Kick-off-Events
  • <Hier könnte Ihr Einsatzfeld stehen…!>
mehr >>