transform / was ist ut
| | | | |


Theater ist lebendige Auseinandersetzung mit einem Thema!

Theater ist Spiel und Konflikt, Lachen und Besinnung, Gespräch und Musik, Kraft und Stille: das alles setzt Unternehmenstheater für Sie in Szene.

Die Bedeutung des Unternehmenstheaters als effektives Mittel der Organisations- und Personalentwicklung basiert auf zwei Erkenntnissen:

1. Reden allein verändert wenig.
    Veränderungen erfordern
    Erkenntnis - Handeln – Dranbleiben.

2. Unternehmenstheater ist spielerisches Probehandeln.
    Dies wird auf zwei Wegen realisiert:

•  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schauen »in den
    Spiegel« und entdecken in gespielten praxisnahen oder
    auch künstlerisch verfremdeten Szenen ihre
    Unternehmensrealität. Dies ermöglicht die Vorbereitung
    auf Handlungsalternativen im »wahren« Berufsleben.

•  Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Teil einer
    Inszenierung des Unternehmenstheaters und handeln
    selbst.

Ob geschriebene Szenen oder Improvisation, Satire oder Kammerspiel, ob Show oder unsichtbares Theater, die theatrale Darstellung richtet sich ganz nach Anlass und Auftrag.

Unternehmenstheater kann aber auch Themen zentrierte, intelligente Unterhaltung sein. So wird aus einem Betriebsfest oder einem Jubiläum ein besonderer Event.



zurück <<